Diagnostik & Unterstützung

Digitales Express Thermometer

Medizinprodukt | 1x Thermometer | 1x Packungsbeilage | PZN: 12658093

Das LIVSANE Digitale Express Thermometer wird genutzt, um die menschliche Körpertemperatur zu messen. Die flexible Messspitze ermöglicht dabei eine sichere Temperaturmessung, selbst bei jüngeren Kindern. Die Messzeit dieses Thermometers beträgt ca. 10 Sek. (bei rektaler Messung).

  • Hauptmerkmale
    Flexible MessspitzeFlexible Messspitze
    Messergebnisse schon in 10 Sek.Messergebnisse schon in 10 Sek.
    WasserdichtWasserdicht
    Messgenauigkeit: +/- 0,1°CMessgenauigkeit: +/- 0,1°C
  • Weitere Produktmerkmale
    • Automatisches Abschalten nach 10 Min.
    • 1 Speicherplatz
    • °C / °F
    • Mit Signalton
    • Akustischer Fieberalarm
    • Kein Quecksilber
    • 3 Jahre Garantie
    • Inkl. Batterie
    • Inkl. Schutzhülle
  • Mess Technik

    Temperaturmessung im After (rektal): Diese Messmethode ist am zuverlässigsten und am genauesten. Führen Sie hierzu die Thermometerspitze vorsichtig 2–3 cm in den After ein. Die Messzeit beträgt bei diesem Thermometer an diesem Messort nur ca. 10 Sekunden.

    Oder: Temperaturmessung in der Mundhöhle (oral): Führen Sie hierzu die Thermometerspitze in eine der beiden Wärmetaschen unter der Zunge oder neben der Zungenwurzel ein.

    Oder: Temperaturmessung in der Achselhöhle (axial): Diese Messmethode ist relativ ungenau und kann daher von medizinischer Sicht nicht empfohlen werden.

  • Anwendung
    1. Zum Einschalten drücken Sie kurz die EIN/AUS-Taste.
    2. Ein kurzer Signalton bestätigt das Einschalten.
    3. Zunächst führt das Thermometer für ca. 2 Sek. einen Selbsttest durch. Hierbei sind alle
    4. Segmente der Anzeige sichtbar.
    5. Messung: Ein akustisches Signal ertönt (10 lange Pieptöne), das „°C“ („°F“)-Zeichen blinkt nicht mehr und der gemessene Temperaturwert wird angezeigt.
    6. Die Messzeit ist verglichen mit herkömmlichen Thermometern stark verkürzt und beträgt bei der rektalen Messung nur ca. 10 Sekunden. Durch Verlängerung der Messdauer über den Signalton hinaus können genauere Messergebnisse erzielt werden. Bei Messungen in der Achselhöhle sollte die empfohlene Messdauer trotz Signalton eingehalten werden.
    7. Zur Verlängerung der Batterielebensdauer schalten Sie bitte nach der Messung das Thermometer durch kurzes Drücken der EIN/AUS-Taste aus. Ansonsten schaltet sich das Thermometer nach ca. 10 Min. automatisch ab.
    8. Wenn die gemessene Temperatur anormal ist, kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt.
  • Fragen & Antworten

    Wodurch können Probleme beim Gebrauch des Thermometers entstehen?

    • Kontrollieren Sie das Thermometer vor jeder Benutzung auf Anzeichen von Beschädigung oder Abnutzung. Beschädigte oder abgenutzte Thermometer dürfen nicht mehr verwendet werden.
    • Der Betrieb im Bereich starker elektromagnetischer Felder, wie z.B. neben einem Mobiltelefon, kann zu Fehlfunktionen führen.
    • Temperaturmessung in der Achselhöhle (axillar): Diese Messmethode ist relativ ungenau und kann daher von medizinischer Sicht nicht empfohlen werden.

    Welche weiteren Punkte sind beim Gebrauch des Thermometers zu beachten?

    • Das Thermometer führt beim Einschalten einen Selbsttest durch. Eine weitere Überprüfung der Messgenauigkeit ist daher nicht erforderlich.
    • Solange die gemessene Temperatur niedriger als 32 °C (89,6 °F) ist, blinkt das Mess-Symbol „°C“ („°F“) und im Display wird „Lo °C (Lo °F)“ angezeigt. Höhere Werte werden direkt angezeigt, z.B. 32,1 °C (89,8 °F). Werden Temperaturen über 37,8 °C (100 °F) gemessen, ertönt ein Fieberalarm (30 kurze Pieptöne in 10 Sekunden). Werden Temperaturen über 43,0 °C (109,4 °F) gemessen, so erscheint das Symbol für „Hi °C (Hi °F)“.
    • Das Thermometer ist 100% wasserdicht und kann zur Reinigung bzw. Desinfektion in Wasser oder Desinfektionslösung eingetaucht werden.

      Für weitere Details, siehe Packungsbeilage.